Hochzeitsherz ausschneiden: Traditionelles Hochzeitsspiel für Brautpaare
Home / Hochzeitsspiele für Brautpaare / Hochzeitsherz ausschneiden

Hochzeitsherz ausschneiden

Spieler: 2-2 | Dauer: 5-10 Min. | Kosten: 20-50 €

Nach der Kirche schneiden Braut & Bräutigam ein Herz aus einem Bettlaken heraus. Der Mann trägt seine Braut danach auf Händen durch das Herz – oder man läuft gemeinsam durch. Traditionelles Spiel für sportliche Paare. Erfahre jetzt mehr!

Benötigtes Zubehör

  • Ein großes helles Bettlaken mit den Maßen 200 x 180 cm (oder ähnlich) oder ein anderes entsprechendes Stoffstück. Das Material muss zur Textilfarbe passen, falls das malerische Werk fixiert werden soll.
  • Farbe und Pinsel oder einen Farbstift mit breiter Spitze. Für den einmaligen Auftritt lässt sich Baumwolle mit Tuschfarben bemalen. Das Verwenden von Textilfarbe, die anschließend fixiert wird, ermöglicht dem Brautpaar aber die langfristige Erhaltung der gemalten Elemente auf der Herzleinwand. Wer Freude an Handarbeiten hat, kann auch Stick- oder Applikationstechniken anwenden. Der Fantasie sind da keine Grenzen gesetzt.
  • Eine Schablone, zum Beispiel aus Packpapier, ist hilfreich.
  • Eine oder zwei Scheren, je nach Spielvariante: Falls Braut und Bräutigam selber das Tor ausschneiden sollen, werden Nagelscheren mit gekrümmten Klingen genommen.
  • Für Paare, bei denen die Braut nicht vom Bräutigam gehoben werden sollte: einen Tisch oder eine Bank ohne Rückenlehne.

So funktioniert das Hochzeitsspiel

Es gibt zwei Spielvarianten! Für die Spielvariante 1 mit fertig ausgeschnittenem Tuch wird, ggf. mithilfe einer Schablone, ein großes Herz auf dem Stoff markiert und dann mit breiterem Farbstrich betont. (Um eine symmetrische Form zu erzeugen, wird die Schablone doppelt gelegt.)

Der Rest des Tuches kann ganz nach Belieben bemalt oder verziert werden. Dann wird das Herz entlang dem breiten Farbstrich ausgeschnitten, sodass es einen Rahmen hat.

Spieltipp der Redaktion: Fotospiel

Wenn das Paar von der Trauungszeremonie kommt, erheben beispielsweise die Trauzeugen und zwei weitere Personen das Tuch, und die Frischvermählte lässt sich von ihrem Mann durch das Herz tragen.

Nun ist eine Hochzeit keine Sportolympiade – es spricht nichts dagegen, das Tuch zu senken, damit der Bräutigam nicht stolpert. Der Moment des Übergangs ist ein ideales Fotomotiv – dazu kann das Tuch wieder angehoben werden, um es für den letzten Schritt (und ohne Kameras) wieder zu senken.

Unter ähnlichen gesundheitlichen Aspekten lässt sich auch ein Tisch oder eine Bank vor Ankunft des Paares in das Herz stellen; die sitzende Braut rutscht dann quasi, während der sich hinter ihr befindliche Bräutigam sie umfasst, mit erhobenen Füßen durch den herzförmigen Rahmen.

Spielvariante 2 verlangt von den Frischvermählten, vor der Passage im Wettstreit selbst das Herz auszuschneiden, jeder eine Hälfte. Man sagt, der Gewinner behielte die Oberhand in der Ehe.

Nun sind aber gerade symbolhafte Ereignisse am Tag der Trauung ungemein einprägsam, und wenn jemand das Spiel zu ernst nimmt, wird er ein Vorzeichen in dem Spiel sehen wollen. So kann es durchaus besser sein, auf den Wettstreit zu verzichten und den Spielschwerpunkt auf die dekorative Gestaltung des Tuches als Kulisse für ein schönes Erinnerungsfoto zu legen.

Beispielvideo

Funfacts

Das Hochzeitsspiel, bei dem der Bräutigam seine Braut durch ein herzförmiges Tor aus Stoff trägt, vereint mehrere Vorteile: Es bezieht sich auf jahrhundertealte Bräuche, es bietet ein individuell zu gestaltendes, schönes Panorama für das Hochzeitsfoto und es ist mit relativ wenig Aufwand und Kosten vorzubereiten.

Und mit einem Trick ist es auch für Paare, bei denen der Bräutigam (vielleicht aus gesundheitlichen Gründen) seine Braut nicht tragen sollte, problemlos geeignet.

Das Kernstück des symbolhaften Spiels ist ein ganz nach Wunsch bemaltes oder anderweitig verziertes Stück Stoff mit einem herzförmigen Ausschnitt beziehungsweise – je nach Spielvariante – einer herzförmigen Markierung. Falls die Herzleinwand nicht fertig gekauft wird, lässt sie sich einfach selber machen.

Unsere Bewertung

Spaßaktor
Aufwand
Kosten

insgesamt

Traditionsreiches Spiel für Brautpaare, die eine nette kleine Einlage nach der Kirche planen.

User Rating: 2.8 ( 1 votes)

Auch interessant

Mann mit Farbe an den Händen

Montagsmaler

Braut & Bräutigam stellen sich jeweils ein Team aus Gästen zusammen und treten gegeneinander an. …

FOTOSPIEL AKTION

Sichere Dir jetzt 10% Rabatt auf unseren Spiele-Tipp:
- Fotospiel mit 50 kreativen Fotoaufgaben
- Genialer Eisbrecher für jede Hochzeitsfeier
- Einfach & schnell Gäste unterhalten
Gutscheincode SPIEL10 einlösen
(Link öffnet sich im neuen Fenster, Du kannst hier in Ruhe zu Ende surfen und danach bestellen)
close-link